Freitag , 24 November 2017
Breaking News
Home >> Gesundheit & Krankheiten >> Hausmittel >> Vital Pilze – ein traditionelles Heilmittel

Vital Pilze – ein traditionelles Heilmittel

Was sind eigentlich Vital Pilze

Pilze sind eine pikante Beilage, sie schmecken sehr lecker, außerdem sie sind auch noch sehr gesund. Das trifft vor allem auf die sogenannten Vital Pilze zu, die in fast jedem alten Heilkräuterbuch und die auch in der traditionellen chinesischen Medizin zu finden sind.

Was genau sind Vital Pilze?

Zu den Vital- oder Heilpilzen gehören nicht nur die bekannten Speisepilze, sondern auch viele Pilze, die in Europa nicht so bekannt sind. Diese Pilze stammen überwiegend aus Asien und Südamerika, es gibt sie allerdings auch in getrockneter Form in Deutschland zu kaufen. Zu den bekanntesten Vital Pilzen gehören unter anderem:

  • Der Mandel- oder Sonnenpilz
  • Die chinesische Morchel oder das Judasohr
  • Der Raupenpilz
  • Der Igelstachelbart
  • Der Klapperschwamm
  • Der Eichhase

In der chinesischen Medizin haben diese Pilze eine sehr lange Geschichte und sie kommen auch noch heute zur Anwendung.

Welche Krankheiten können mit Vital Pilzen behandelt werden?

Der Mandel- oder Sonnenpilz ist ein bewährtes Mittel, um das Immunsystem auf natürliche Weise zu stärken. Besonders im Herbst, wenn die Zeit der grippalen Infekte anfängt, dann ist eine gute Idee, das Immunsystem mit diesem Pilz zu stärken. Bei bronchialen Infekten und bei Problemen mit der Lunge ist Raupenpilz der ideal, bei Problemen mit Magen und Darm kann der Igelstachelbart eine große Hilfe sein. Zur Blutverdünnung und damit zur Profilaxe gegen eine Thrombose ist die chinesische Morchel zu empfehlen, und diejenigen, die etwas für ihre Leber und ihre Galle tun möchte, die sollten es mit dem Klapperschwamm versuchen.

Für eine gesunde Haut und glänzendes Haar sorgt der Eichhase und wenn es um die Verstopfung geht, dann ist der Spargelpilz ein gutes Mittel.

Eine besondere Stellung nimmt der Shiitake Pilz ein, denn er ist nicht nur ein schmackhafter Speisepilz, er ist auch ein gutes Mittel gegen Kopfschmerzen.

Eine individuelle Medizin

So unterschiedlich die Vital Pilze auch sind, so unterschiedlich sind auch die Behandlungen mit diesen besonderen Pilzen. Auf jeden Patienten wird eine Behandlung mit Vital Pilzen immer wieder individuell zugeschnitten, wenn es um den jeweiligen Pilz und seine Dosierung geht. Vital Pilze sind keine Wunderheilmittel, aber sie bieten eine effektive Alternative zur klassischen Medizin. Weitere Informationen sind hier zu finden.

About Team Immer-gesund.eu

Wir sind interessiert am Thema Gesundheit und wollen unser Wissen gerne unseren Lesern weitergeben. Solltest du Fragen haben nutze unser Kontaktformular. Gerne beantworten wir dir Fragen rund um Gesundheit, Wellness und andere Dinge die dich beschäftigen...

Check Also

Eine Hühnersuppe als natürliches Penizillin

Hühnersuppe und Zwiebelsäckchen – Naturmedizin

Hühnersuppe als natürliches Penizillin Die Wirksamkeit der Hühnersuppe wurde jetzt von Wissenschaftlern bestätigt. Traditionell wird …

Kommentar verfassen